zur Navigation zum Inhalt

Tipps & Trends

Wohnkultur ist Lebenskultur. Sich in den eigenen vier Wänden zeitgemäß und stilvoll einzurichten, ist eine Frage von Wohlfühlkomfort. Gönnen Sie sich das gewisse Etwas, mit dem aus einem nüchternen Ambiente Ihr individueller Wohn- und Lebensraum wird. Worauf Sie dabei achten sollten, wie Sie Ihre maßgeschneiderte Einrichtung finden und was es an neuen Trends und Tendenzen gibt, verraten wir Ihnen auf diesen redaktionellen Seiten.

Öffnungszeiten

Mo. bis Fr. 09:00 - 19:00 Uhr
Sa. 10:00 -18:00 Uhr

zurück zur Übersicht

Gegrillte Putenfleisch-Schnecken

Putenfleisch mal anders

Zutaten:       

  • 800 g Putenbrust   
  • 2 EL Zitronensaft   
  • grobes Salz   
  • 1 TL Chiliflocken   
  • 2 Zweige Thymian, gehackt   
  • 1 Stange Porree   
  • 100 g Ricotta   
  • 1/2 Bund Petersilie, gehackt   
  • 100 g getrocknete Aprikosen, gehackt   
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung:
1. Die Putenbrust flach schneiden, so dass ein großes flaches "Rouladenstück" entsteht. Mit Zitronensaft von beiden Seiten beträufeln. Mit Salz, Chiliflocken und Thymian von beiden Seiten einreiben.
2. Die Blätter der Porreestange einzeln ablösen. In kochendem Salzwasser kurz blanchieren. Herausnehmen und in Eiswasser abkühlen. Abtropfen lassen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
3. Die Putenbrust mit der Hälfte des Ricotta bestreichen. Die Porreeblätter darauf legen und mit dem restlichen Ricotta bestreichen. Petersilie und Aprikosen darauf streuen und alles fest zu einer großen Roulade aufrollen.
4. Von der Roulade mit einem scharfen Messer ca. 8 Scheiben schneiden. Jede "Schnecke" mit einem Küchengarn umwickeln und mit Olivenöl bestreichen. Auf dem Grill ca. 10-15 Minuten garen. Dabei ab und zu wenden.

Zubereitungszeit: 45 min.
Brennwert: 357 kcal
Anzahl Portionen: 4
Eiweiß: 52 g
Fett: 10 g
Kohlenhydrate: 12 g

199,- EUR